Aktuelles – Spanisch – FB 06

Diskussionsrunde im Rahmen der Ringvorlesung "Pensamiento barroco y tiempos digitales. Traducción y reconfiguración en el mundo hispanohablante"

Die letzte Veranstaltung der Ringvorlesung ist eine Diskussionsrunde mit dem  argentinischen Literaturwissenschaftler und Professor für Literatur und Romanistik an der amerikanischen Duke University Walter Mignolo.

Programm

Webseite der Ringvorlesung

Mittwoch, 14. Juli 2021, 18 Uhr

Vorlesung im Rahmen der Ringvorlesung "Pensamiento barroco y tiempos digitales. Traducción y reconfiguración en el mundo hispanohablante"

Der deutsche Romanist und Professor für Lateinamerikanische Literatur an der Universität Freiburg Hermann Herlinghaus hält eine Vorlesung zum Thema "Imaginación transgresiva de Jorge Luis Borges a Steve Jobs. Una aproximación tentativa".

Programm

Webseite der Ringvorlesung

Mittwoch, 30. Juni 2021, 18 Uhr

Im Sommersemester 2021 findet am FTSK erstmalig eine Projektwoche statt. Über Sprach- und Fachrichtungen hinweg kooperieren dabei Lehrende in interdisziplinären Projekten.

Das Studienfach Spanisch beteiligt sich an der Projektwoche mit folgenden Projektveranstaltungen:

  • Fachübersetzen Recht und Wirtschaft D-SP: Relaciones Internacionales: Quo Vadis, Europa?
  • Fachübersetzung und Postediting

Zudem ist im Kurs "Untertitelung aus dem Deutschen" von Apl. Prof. Dr. Don Kiraly auch die Untertitelung aus dem Deutschen ins Spanische möglich.

Für Studieninteressierte, die sich für den Bachelorstudiengang Sprache, Kultur, Translation mit Spanisch als F1, F2 oder F3 zum Wintersemester 2021/2022 bewerben und nicht über den erforderlichen zertifizierten B1-Sprachnachweis Spanisch (siehe Zugangsvoraussetzungen zum BA Sprache, Kultur, Translation) verfügen, bietet das Fach Spanisch einen B1-Sprachtest an.

Weitere Informationen

"Der Wandel von Lo zu Lo" ist ein experimentelles Übersetzungsprojekt. Aus einem sprachlich und kulturell komplexen Gedichtband (2018) des mexikanischen Autors Daniel Bencomo erstellten Studierende der Masterstudiengänge unter der Leitung des Autors und C. Siebers eine transmediale Instagram-Version. Der lateinamerikanischen Gewalterfahrung wird nach intensiver Arbeit an der deutschen Sprache ein digitaler Wahrnehmungsraum eröffnet.

Folgt dem Projekt auf Instagram: @loimmerwiederlo

Weitere Informationen zum Übersetzungsprojekt