Aktuelles – Portugiesisch – FB 06

Ab dem Wintersemester 2021/22 kann Portugiesisch im BA als 3. Fremdsprache studiert werden. Dies ist mit Vorkenntnissen und ohne Vorkenntnisse möglich. Interessierte sind herzlich eingeladen, sich bei Beratungsbedarf an die Studienfachberaterin oder die Studienfachbeauftragte zu wenden.

Der MAKD Portugiesisch wird für ein Jahr ausgesetzt. Eine Bewerbung zum Wintersemester 2021/22 ist daher nicht möglich. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Dipl.-Dolm. Nina Gray. (Foto: S. Sämmer)

Eduardo Lourenço galt als der wichtigste lebende Philosoph Portugals und als bedeutender Denker der portugiesischen Identität. Mit 97 Jahren ist er am 01.12.2020 verstorben. Die Bibliothek der JGU Mainz hält viele seiner Werke vor, davon einige in der Bereichsbibliothek in Germersheim.

Weitere Informationen

Kritische Übersetzung der Kinder- und Jugendliteratur von José Monteiro Lobato unter besonderer Berücksichtigung der darin abgebildeten brasilianischen Volkskultur

Das von Dr. Vanete Santana-Dezmann und Dr. Marcel Vejmelka geleitete Projekt beinhaltet die Übersetzung des in der brasilianischen Kinder- und Jugendliteratur als moderner Klassiker geltenden Bandes Reinações de Narizinho (1931) des Schriftstellers José Monteiro Lobato aus dem Portugiesischen ins Deutsche und deren Veröffentlichung in Buchform. (Abbildung von Augustus, 1947. Acervo Magno Silveira)

Webseite des Projekts