Studiengänge – Russisch

Bachelor Translation Master Translation Master Konferenzdolmetschen
Grundsprache / A-Sprache ja ja ja
Studiensprache 1 und 2 / B-Sprache ja ja ja
Als einzige Studiensprache
nein nein ja (in der Variante MAKD AB+Ü)

Bachelor of Arts: Translation – Der Bachelor Übersetzen

  • Aufbau und Inhalte des Studiums
  • Zugangsvoraussetzungen
  • Bewerbung

Aufbau und Inhalte des Studiums

Allgemeine Informationen zu unserem Bachelor Übersetzen, dem Bachelor Translation, finden Sie hier.

Hinweis: Wir empfehlen, dass Sie das Studium zum Wintersemester beginnen, da wir Studienanfänger:innen im Sommersemester unter Umständen nicht das gesamte benötigte Lehrangebot zur Verfügung stellen können. Falls Sie das Studium doch im Sommersemester aufnehmen, lassen Sie sich am besten durch die Studienfachberatung (s. Ansprechperson in der Tabelle unten) beraten.

Zugangsvoraussetzungen

Für unseren Bachelor Übersetzen mit der Studiensprache Russisch werden keine Sprachkenntnisse vorausgesetzt, sofern Sie Russisch als Studiensprache 1 wählen.

Wenn Sie Russisch als Studiensprache 2 wählen, müssen Sie Sprachkenntnisse auf dem Niveau B1 oder höher nachweisen, z.B. mit einem der folgenden Zertifikate:

  • test po russkomy jazyku kak inostrannomu (TRKI)
  • The European Language Certificates: TELC Русский язык (B1 oder höher)

Studierende mit Vorkenntnissen: Wenn Sie Vorkenntnisse im Russischen haben, diese aber nicht mit einem Zertifikat nachweisen können, können Sie Russisch nur als Studiensprache 1 wählen. Kontaktieren Sie in diesem Fall bitte Frau Irene Heffel-Boussaa und Herrn Munir Qureshi, die Ihren Studienverlauf mit Ihnen individuell abstimmen können.

Bewerbung

Informationen zur Bewerbung für den Bachelor Translation finden Sie hier.

Master of Arts: Translation

  • Aufbau und Inhalte des Studiums
  • Zugangsvoraussetzungen und Eignungsprüfung
  • Aktuelle Beispielveranstaltungen
  • Bewerbung
Aufbau und Inhalte des Studiums

Allgemeine Informationen zum Master Translation finden Sie hier.

Mögliche Studienschwerpunkte:

  • Fachdolmetschen
  • Fachübersetzen (Wirtschaft und Recht)
  • Inter- und Transkulturelle Studien
  • Konsekutiv- und Simultandolmetschen (bis Wintersemester 2022/23)
Zugangsvoraussetzungen und Eignungsprüfung

Voraussetzung für das Master-Studium mit der Fremdsprache Russisch ist ein Bachelor, Diplom oder ähnlicher Studiengang "Russisch" an einer Hochschule.

Wenn aus Ihren Bewerbungsunterlagen nicht eindeutig hervorgeht, dass Ihre Sprach- und Kulturkenntnisse im Russischen ausreichen, werden Sie vom Studierendensekretariat zu einer Eignungsprüfung für den Master Translation eingeladen.

Diese Eignungsprüfung umfasst Folgendes:

  • Einen 90-minütigen schriftlichen Teil aus Fragen zur russischen (und sowjetischen) Geschichte und Landeskunde und zur diesbezüglichen Lexik
  • Die Übersetzung eines Textauszugs aus dem Russischen (ohne Wörterbücher)
  • Im mündlichen Teil gegebenenfalls ein circa 20-minütiges Gespräch über einen in deutscher Sprache verfassten wissenschaftlichen Fachtext aus dem Bereich Translation
Aktuelle Beispielveranstaltungen
  1. Ü Gemeinsprachliches Übersetzen DE-RU
    Dozent:in: Dr. Irina Pohlan
  2. Ü Mehrsprachigkeit
    Dozent:in: Dr. Irina Pohlan

WiSe 2022/23

Bewerbung

Informationen zur Bewerbung für den Master Translation finden Sie hier.

Master of Arts: Konferenzdolmetschen – Unser Dolmetscher-Studium

  • Aufbau und Inhalte des Studiums
  • Zugangsvoraussetzungen und Eignungsprüfung
  • Aktuelle Beispielveranstaltungen
  • Bewerbung

Aufbau und Inhalte des Studiums

Allgemeine Informationen zu unserem Dolmetscher-Studium, dem Master Konferenzdolmetschen, finden Sie hier.

Neu: Ab dem WS 2020/21 können Sie den Master Konferenzdolmetschen auch mit Russisch als einziger Sprache wählen.

Zugangsvoraussetzungen und Eignungsprüfung

Wenn Sie im Master Konferenzdolmetschen die Fremdsprache Russisch als B- oder als C-Sprache studieren wollen, müssen Sie das C1-Niveau laut dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (GeR) vorweisen können. Das C1-Niveau können Sie für das Dolmetscher-Studium wie folgt nachweisen:

  • Sie studieren bereits Russisch oder haben bereits Russisch studiert, zum Beispiel im Rahmen eines sprachwissenschaftlichen, translationswissenschaftlichen oder philologischen Studiums. Als Nachweis gilt dabei das Abschlusszeugnis oder die Leistungsübersicht, wenn Sie das Zeugnis noch nicht erhalten haben.
  • Sie reichen bei Ihrer Bewerbung ein offizielles Sprachzertifikat mit ein, aus dem das Sprachniveau hervorgeht. Solche Zertifikate können Sie nicht nachreichen.  UNIcert®-Zertifikate erkennen wir generell an, sofern damit die Stufe III (C1 im GeR) oder Stufe IV (C2 im GeR) nachgewiesen wird.

Folgende Russisch-Zertifikate erkennen wir an:

  • ТРКИ – Тест по русскому языку как иностранному (TORFL – Test of Russian as a Foreign Language): ТРКИ-3
  • ALTE (Association of Language Testers in Europe): Niveau 4

Informationen zu den Eignungsprüfungen finden Sie hier.

Aktuelle Beispielveranstaltungen

Wir empfehlen Ihnen nachdrücklich, zu Beginn Ihres Dolmetscher-Studiums die Dolmetschübungen der Stufe 1 abzuschließen.

  1. Ü Konsekutivdolmetschen DE-RU Stufe 1
    Dozent:in: Daria Shirokova M.A.
  2. Ü Konsekutivdolmetschen RU-DE Stufe 1
    Dozent:in: Veronika Viktorov-Quabeck
  3. Ü Simultandolmetschen RU-DE Stufe 1
    Dozent:in: Veronika Viktorov-Quabeck

WiSe 2022/23

 

Bewerbung

Informationen zur Bewerbung für den Master Konferenzdolmetschen finden Sie hier.

ZuständigkeitAnsprechperson
Allgemeine Informationen RussischWalter, Dr. Stephan
AnrechnungWalter, Dr. Stephan
LehrveranstaltungsmanagementCaton, Felix
PartnerhochschulenWalter, Dr. Stephan
PraktikumWalter, Dr. Stephan
PrüfungsmanagementCaton, Felix
Studienfachberatung BachelorQureshi, Winfried Munir
Studienfachberatung Master KonferenzdolmetschenShirokova, Daria
Studienfachberatung Master TranslationWalter, Dr. Stephan