Studiengänge – Portugiesisch

Projektwoche: S Stolpersteine für die Opfer des Nationalsozialismus in Germersheim: Übersetzen biographischer und historischer Texte

Dozent:innen: Dr. Angela Maria Pereira Nunes
Kurzname: 06.131.0508
Kurs-Nr.: 06.131.0508
Kurstyp: Seminar
Format: online

Voraussetzungen / Organisatorisches

Die Projekt-Lehrveranstaltung richtet sich an Studierende des Fachs Portugiesisch ab mindestens dritten Semester. Eine Hausarbeit stellt die Abschlussleistung dar, die Note wird als Modulnote gewertet.

Empfohlene Literatur

Literatur und Themenvergabe erfolgt nach der Hauptanmeldephase! Sonst auf Anfrage per Mail!

Inhalt

Die Lehrveranstaltung erfolgt auf der Grundlage kultur- und literaturwissenschaftlicher Kontextualisierungen die Übersetzung von biographischen und historischen Texte zum Thema "Stopersteine für die Opfer des Nationalisozialismus in Germersheim". Die  Ausgangstexte werden als Projekt des FTSK parallel bei anderen Fächern in einige anderen Sprachen übersetzt. Die Translate sollen publikationsreife erlangen.

Nach Referaten zur Vergangenheitsbewältigung auch in interkultureller Perspektive werden wöchentlich konkrete Übersetzungsfragen und -entscheidungen diskutiert. Bei Belegung als Seminar wird die Leistung durch Vorstellung des Übersetzungsstandes, ein Referat und eine Hausarbeit, in der die im Referat vorgestelltes Thema sowie die Übersetzungsmethoden und -entscheidungen zusammengeführt werden, erbracht. Die Hausarbeit entfällt falls die Lehrveranstaltung als Übersetzungsübung belegt wird.

Zusätzliche Informationen

Diese Lehrveranstaltung wird überwiegend während der Projektwoche stattfinden. Vor den Sitzungen der Projektwoche finden zwei vorbereitende Sitzungen statt, die ggf. bzw. bei Bedarf online stattfinden können.  

Termine

Datum (Wochentag) Zeit Ort
03.05.2022 (Dienstag) 16:20 - 19:30 N.103 Hörsaal
8512 - FAS Hörsaalgebäude
18.05.2022 (Mittwoch) 14:40 - 16:10
16.05.2022 (Montag) 09:00 - 13:00
18.05.2022 (Mittwoch) 09:00 - 13:00
17.05.2022 (Dienstag) 09:00 - 13:00
16.05.2022 (Montag) 14:40 - 16:10
17.05.2022 (Dienstag) 14:40 - 16:10