Studiengänge – Englisch

 

Bachelor Translation Master Translation Master Konferenzdolmetschen
Grundsprache / A-Sprache ja ja ja
Studiensprache 1 und 2 / B-Sprache ja ja ja
Als einzige Studiensprache
ja ja ja (in der Variante MAKD AB+Ü)

Bachelor of Arts: Translation – Der Bachelor Übersetzen

  • Aufbau und Inhalte des Studiums
  • Zugangsvoraussetzungen
  • Bewerbung

Aufbau und Inhalte des Studiums

Allgemeine Informationen zu unserem Bachelor Übersetzen, dem Bachelor Translation, finden Sie hier.

Übrigens: An unseren Partneruniversitäten in Großbritannien, Irland, Kanada und den USA können Sie im Rahmen Ihres Studiums ein Auslandssemester verbringen und sich als zwei Wahlpflichtmodule anrechnen lassen.

Zugangsvoraussetzungen

Für unseren Bachelor Übersetzen mit der Studiensprache Englisch werden Sprachkenntnisse mindestens auf dem Niveau B1 vorausgesetzt. Als Sprachnachweis gelten:

  • Besuch des Fachs Englisch (mindestens 6 Jahre) an einem deutschen Gymnasium
  • Bestehen des Fachs Englisch in der Abiturprüfung an einem deutschen Gymnasium
  • Cambridge Certificate: Preliminary English Test (oder höher)
  • IELTS B1 (4.0 bis 5.0)
  • TELC B1
  • TOEFL B1 (43 bis 71 Punkte)
  • TOEIC B1: 275 - 395 (Listening), 275 - 380 (Reading)

Bei Fragen zu den Sprachkenntnissen kontaktieren Sie bitte Frau Prof. Dr. Sabina Matter-Seibel, die Ihren Studienverlauf mit Ihnen individuell abstimmen kann.

Bewerbung

Informationen zur Bewerbung für den Bachelor Translation finden Sie hier.

Master of Arts: Translation

  • Aufbau und Inhalte des Studiums
  • Zugangsvoraussetzungen und Eignungsprüfung
  • Aktuelle Beispielveranstaltungen
  • Bewerbung
Aufbau und Inhalte des Studiums

Allgemeine Informationen zum Master Translation finden Sie hier.

Master Translation: Einsprachig

Wenn Sie den einsprachigen Master Translation mit der Fremdsprache Englisch studieren, empfehlen wir Ihnen, die vier Pflichtmodule innerhalb der ersten zwei Semester abzuschließen.

 

Master Translation: Zweisprachig

Wenn Sie den zweisprachigen Master Translation mit der Fremdsprache Englisch studieren, empfehlen wir Ihnen, die zwei Pflichtmodule innerhalb der ersten zwei Semester abzuschließen, parallel zu den Pflichtmodulen der anderen Studiensprache.

Mögliche Studienschwerpunkte:

  • Fachübersetzen
  • Inter- und transkulturelle Studien
  • Literatur- und Medienübersetzen
  • Translationswissenschaft und -didaktik
  • Konsekutiv- und Simultandolmetschen (bis Wintersemester 2022/23)
Zugangsvoraussetzungen und Eignungsprüfung

Wenn Sie im Master Translation die Fremdsprache Englisch als B- oder als C-Sprache studieren wollen, müssen Sie das C1-Niveau laut dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (GeR) vorweisen können. Das C1-Niveau können Sie wie folgt nachweisen:

  • Sie studieren bereits Englisch oder haben bereits Englisch studiert, z.B. im Rahmen eines sprachwissenschaftlichen, translationswissenschaftlichen oder philologischen Studiums. Als Nachweis gilt dabei das Abschlusszeugnis oder die Leistungsübersicht, wenn Sie das Zeugnis noch nicht erhalten haben.
  • Sie reichen bei Ihrer Bewerbung ein offizielles Sprachzertifikat mit ein, aus dem das Sprachniveau hervorgeht. Solche Zertifikate können Sie nicht nachreichen. UNIcert®-Zertifikate erkennen wir generell an, sofern damit die Stufe III (C1 im GeR) oder Stufe IV (C2 im GeR) nachgewiesen wird.

Folgende Englisch-Zertifikate erkennen wir an:

  • Cambridge Certificate of Advanced English: Grade B (with no individual element lower than 193)
  • Cambridge Certificate of Proficiency in English: Grade C (with no individual element lower than 200)
  • IELTS (academic level): A minimum overall grade of 7.5 with at least 7.0 in each component
  • European Baccalaureate: Score of 70% in English
  • TOEFL (paper-based): Overall score of 600
  • TOEFL (internet-based): Overall score of 110 with component scores of at least 25 in listening and speaking

Nach Prüfung Ihrer Bewerbungsunterlagen werden Sie zu einer Eignungsprüfung eingeladen, die jeweils im Januar für die Zulassung zum Sommersemester und im Juni für die Zulassung zum Wintersemester stattfindet.

Die Eignungsprüfung umfasst Folgendes:

  • Eine Sprachkompetenzprüfung sowohl für Englisch als auch für Deutsch
  • Eine Überprüfung der Übersetzungseignung

Von dieser Eignungsprüfung werden Sie befreit, wenn Sie Englischkenntnisse auf universitärem Niveau (C1 / C2) sowie im Fach Englisch einen translationsorientierten Studienabschluss an einem CIUTI-Hochschulinstitut mit der Note 2,5 oder besser (vgl. Prüfungsordnung § 2) nachweisen können.

Dasselbe gilt für alle internen Bewerber:innen: Wenn Sie Ihren Bachelor mit der Note 2,5 oder besser abgeschlossen haben, werden Sie von der Eignungsprüfung im Master Translation befreit. Andernfalls müssen Sie an der Eignungsprüfung teilnehmen.

Aktuelle Beispielveranstaltungen
  1. Projektwoche: Ü Crisis Translation: Exit Game / Krisentranslation: Exit Game (MA) (Gute Englisch-Kenntnisse erforderlich)
    Dozent:in: Prof. Dr. Angela Kölling
  2. Ü American Cultural Concepts: Manifest Destiny (MA)
    Dozent:in: apl. Prof. Dr. Sabina Matter-Seibel
  3. Ü Deep Dive USA - Exploring the Cultural Roots of Language (MA)
    Dozent:in: Volker Raatz
  4. Ü Einführung ins Programmieren für Übersetzer (MA)
    Dozent:in: Katharina Oster
  5. Ü Übung zur Berufspraxis (MA)
    Dozent:in: Katharina Oster
  6. VL Ringvorlesung Translationsforschung (MA)
    Dozent:in: Katharina Oster

WiSe 2022/23

Bewerbung

Informationen zur Bewerbung für den Master Translation finden Sie hier.

Master of Arts: Konferenzdolmetschen – Unser Dolmetscher-Studium

  • Aufbau und Inhalte des Studiums
  • Zugangsvoraussetzungen und Eignungsprüfung
  • Aktuelle Beispielveranstaltungen
  • Bewerbung

Aufbau und Inhalte des Studiums

Allgemeine Informationen zu unserem Dolmetscher-Studium, dem Master Konferenzdolmetschen, finden Sie hier.

Nach dem ersten Semester des Dolmetscher-Studiums findet eine beratende Prüfung zur Evaluierung Ihres Leistungsstandes statt, damit Sie sich optimal auf die weiteren Prüfungen – nach dem zweiten Semester die Zwischenprüfungen und nach dem vierten Semester die Abschlussprüfungen – vorbereiten können. Die Kurse bauen inhaltlich und in ihrem Schwierigkeitsgrad aufeinander auf und decken alle Dolmetschmodi ab. Damit können Sie in den gut ausgestatteten Konferenzräumen unseres Fachbereichs sowohl Konsekutiv- als auch Simultandolmetschen praxisnah erlernen und einüben.

Zugangsvoraussetzungen und Eignungsprüfung

Wenn Sie im Master Konferenzdolmetschen die Fremdsprache Englisch als B- oder als C-Sprache studieren wollen, müssen Sie das C1-Niveau laut dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (GeR) vorweisen können. Das C1-Niveau können Sie für das Dolmetscher-Studium wie folgt nachweisen:

  • Sie studieren bereits Englisch oder haben bereits Englisch studiert, zum Beispiel im Rahmen eines sprachwissenschaftlichen, translationswissenschaftlichen oder philologischen Studiums. Als Nachweis gilt dabei das Abschlusszeugnis oder die Leistungsübersicht, wenn Sie das Zeugnis noch nicht erhalten haben.
  • Sie reichen bei Ihrer Bewerbung ein offizielles Sprachzertifikat mit ein, aus dem das Sprachniveau hervorgeht. Solche Zertifikate können Sie nicht nachreichen. UNIcert®-Zertifikate erkennen wir generell an, sofern damit die Stufe III (C1 im GeR) oder Stufe IV (C2 im GeR) nachgewiesen wird.

Folgende Englisch-Zertifikate erkennen wir an:

  • Cambridge Certificate of Advanced English: Grade B (with no individual element lower than 193)
  • Cambridge Certificate of Proficiency in English: Grade C (with no individual element lower than 200)
  • IELTS (academic level): A minimum overall grade of 7.5 with at least 7.0 in each component
  • European Baccalaureate: Score of 70% in English
  • TOEFL (paper-based): Overall score of 600
  • TOEFL (internet-based): Overall score of 110 with component scores of at least 25 in listening and speaking

Aktuelle Beispielveranstaltungen

Wir empfehlen Ihnen nachdrücklich, zu Beginn Ihres Dolmetscher-Studiums die Dolmetschübungen der Stufe 1 abzuschließen.

  1. HS Die Verwandlungen der Verwandlung von Kafka (MA)
    Dozent:in: Moritz Schaeffer
  2. HS Quality Estimation: wie gut sind die neuronalen Modelle die vorhersagen, Wie gut eine maschinelle Übersetzung ist? (MA)
    Dozent:in: Moritz Schaeffer
  3. HS Verändert Dolmetscherfahrung kognitive Mechanismen? (MA)
    Dozent:in: Moritz Schaeffer
  4. Projektwoche: HS Gendern & Diskriminierungsarme Sprache (MA)
    Dozent:in: Prof. Dr. Silvia Hansen-Schirra
  5. Ü American Cultural Concepts: Manifest Destiny (MA)
    Dozent:in: apl. Prof. Dr. Sabina Matter-Seibel
  6. Ü Deep Dive USA - Exploring the Cultural Roots of Language (MA)
    Dozent:in: Volker Raatz
  7. Ü Freitagskonferenz
    Dozent:in: Andrea Boyer
  8. Ü Professionalisierung Dolmetschen
    Dozent:in: Andrea Boyer

WiSe 2022/23

Bewerbung

Informationen zur Bewerbung für den Master Konferenzdolmetschen finden Sie hier.

ZuständigkeitsgebietAnsprechperson
Allgemeine Informationen EnglischMatter-Seibel, Apl. Prof. Dr. Dr. Sabina
Allgemeine Informationen zum MA KonferenzdolmetschenSeubert, Dr. Sabine
AnrechnungMatter-Seibel, Apl. Prof. Dr. Dr. Sabina
Austausch Großbritannien und IrlandGörke, Lothar
White-Göttsche, Caroline
Austausch Kanada und USATürk, Dr. Claudia
BibliothekErnst, Univ.-Prof. Dr. Jutta
Eignungsprüfung Master KonferenzdolmetschenHeiß, Stephanie
Eignungsprüfung Master TranslationVeauthier, Dr. Ines
White-Göttsche, Caroline
LehrveranstaltungmanagementOestrich, Katrin
PraktikumSchaeffer, Dr. Moritz
PrüfungsmanagementOestrich, Katrin
Prüfungsplan Master KonferenzdolmetschenRaatz, Volker
Sprachzeugnisse/-zertifikateWhite-Göttsche, Caroline
Studienfachbeauftragte Master KonferenzdolmetschenDingfelder Stone, Dr. Maren
Studienfachberatung Master KonferenzdolmetschenHeiß, Stephanie
Studienfachberatung Master TranslationMatter-Seibel, Apl. Prof. Dr. Dr. Sabina
Trägersprachenprüfung: Englisch als A-SpracheTürk, Dr. Claudia