27.04.2022 – 22.07.2022: Blätterwelten | Paperworlds

Ausstellung in der Mensa auf dem Germersheimer Campus der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Paperworlds | Blätterwelten ist eine Ausstellung über unabhängige Zeitschriften, sogenannte indie mags. Durch Magazine exemplarisch illustriert werden die vier Bereiche

  • Print & Digital
  • Cover
  • Sprache
  • Zeit & Alltag

Die Ausstellung entstand im Rahmen der Arbeit der interdisziplinären Forschungsgruppe Transnational Periodical Cultures (TPC), an der mehrere Mitglieder des Fachbereichs beteiligt sind. Die Gruppe TCP leistet ihren Beitrag zum aufkeimenden Feld der Zeitschriftenforschung und untersucht Magazine, Zeitungen sowie andere Formen serialisierter Massenmedien in einem transnationalen Kontext. Periodika sieht sie als Medien des kulturellen Transfers und der Übersetzung.

Die Ausstellung ist als walk-by exhibition konzipiert und an den Glasfronten der Mensa jederzeit zugänglich.

Führung durch die Ausstellung

  • 31.5.2022 um 16 Uhr -  Dauer ca. 30 Minuten
  • Treffpunkt: vor der Mensa