02.09.2019: Plurizentrisches Portugiesisch in Forschung und Lehre

In einem didaktischen Pilotprojekt des Studienfaches Portugiesisch wurden im SoSe 2019 neue Konzepte zur Vermittlung des Portugiesischen in seiner postkolonialen Plurizentrik erprobt. Ziel war es, die Studierenden für die Vielfalt der kulturellen Dynamiken und damit verbundenen sprachlichen Normen schon beim Erwerb der fremdsprachlichen Kompetenz zu sensibilisieren.

Zum Bericht über das Pilotprojekt

Veröffentlicht am | Veröffentlicht in Archiv 2019